ALTENKUNSTADT – Polizei begrüßt neuen Fußgänger: Mit Promille in Verkehrskontrolle geraten

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Bayern -ALTENKUNSTADT, LKR. LICHTENFELS (BY) – Weil ein Autofahrer deutlich zu viel getrunken hatte, musste er in den frühen Morgenstunden des Sonntages sein Auto im Gemeindegebiet stehen lassen.

Zudem erwartet ihn ein Strafverfahren.

Gegen 1.30 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Lichtenfels einen 22-jährigen Volkswagenfahrer in der Weismainer Straße. Dabei wehte den Polizisten eine kräftige Alkoholfahne entgegen. Ein Atemalkoholtest bei dem Albaner bestätigte mit einem Ergebnis von 1,18 Promille die Vermutung der Uniformierten.

Daraufhin musste der junge Mann eine Blutprobe im Klinikum abgeben. Zudem stellten die Beamten seinen Führerschein noch vor Ort zur Eintragung eines Sperrvermerkes sicher.

***
Polizei Franken

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion