Entspannungsshop-Klick-Hier

Bad Dürkheim – Gelungener Abschluss des Wurstmarkts für die Polizei

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Bad-Dürkheim-RLP-Bad Dürkheim – Gut besucht war das Feuerwerk zum Abschluss des 603. Wurstmarkts in Bad Dürkheim. Durch die Straßensperrungen während des Feuerwerks kam es zu kurzzeitigen Verkehrsstörungen.

Neben der Verkehrsregelung beschäftigte die Polizei an diesem Sonntag noch ein junger Mann, bei dem bei einer Personenkontrolle Kleinstmengen an unerlaubten Betäubungsmitteln aufgefunden wurden sowie das Inverkehrbringen von Falschgeld durch eine bislang unbekannte Person.

Die Auseinandersetzung zweier Streithähne endete nach einem Faustschlag in den letzten Minuten des Festes auf der Wurstmarktwache der Polizei. Nach Abschluss des Festes bemerkte des nachts eine Schaustellerin beim Abbau ihres Standes, dass ihr die gesamten Einnahmen entwendet wurden.

Für sie endete der Wurstmarkt mit einem Schrecken. Die Polizei zieht dennoch ein positives Fazit.

Insgesamt verlief der letzte Tag auf dem weltgrößten Weinfest sehr ruhig.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

(C) Ihr KOSTENLOSES Deutsches-Tageblatt.

Die tägliche Onlinezeitung vom Mittelrhein für Deutschland!


Sie sind jetzt auf folgender Seite:
Mittelrhein Tageblatt - Aktuell » Beiträge » 17.09.2019 » Bad Dürkheim – Gelungener Abschluss des Wurstmarkts für die Polizei

Nach oben