Bad Kreuznach – Schlägerei und hoher Sachschaden in der Mannheimer Straße

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Bad Kreuznach -.Aktuell jpgBad Kreuznach – Am Sonntagmorgen um 07:39 Uhr kam es aus bislang ungeklärten Gründen in der Mannheimer Straße zu einer Schlägerei zwischen zwei Beteiligten.

Hierbei handelte es sich um einen 18 und um einen 19-Jährigen aus Bad Kreuznach. Während der Schlägerei ging auch die Scheibe eines Kiosks zu Bruch.

Offenbar hatte der 19-Jährige den 18-Jährigen mit großer Wucht gegen die Scheibe gestoßen. Die Beteiligten flüchteten vor dem Eintreffen der Beamten vom Tatort.

Im Rahmen der Fahndung konnten sie jedoch wenige Minuten später in Tatortnähe angetroffen und kontrolliert werden.

Beide wurden bei der Auseinandersetzung leicht verletzt und zwecks ärztlicher Versorgung in unterschiedliche Krankenhäuser verbracht.

Der entstandene Sachschaden an der Scheibe wurde auf 6.000,- EUR beziffert.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion