Einsatz für den Rettungsdienst -Bad Mergentheim (BW) – Plattgemacht: Mit dem Rettungswagen ging es am Montagnachmittag für einen Radfahrer ins Krankenhaus.

Der 67-jährige Fahrer eines Opels war gegen 14.15 Uhr auf der Straße „Mittlerer Graben“ in Bad Mergentheim unterwegs und wollte von dort in den Kreisel zur Mühlwehrstraße einbiegen.

Dabei übersah er wohl einen 73 Jahre alten Fahrradfahrer, der sich bereits im Kreisverkehr befand. Der Radler prallte gegen die Fahrerseite des einfahrenden Wagens und zog sich dabei eine blutige Verletzung zu.

Auf den Autofahrer kommt nun eine Anzeige zu.

Polizeipräsidium Heilbronn