Entspannungsshop-Klick-Hier

Bad Münder – Rettungshubschrauber landet bei Schule

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Niedersachsen -Bad Münder (NI) – An der Kooperativen Gesamtschule Bad Münder (KGS) landete gestern Mittag der Rettungshubschrauber.

Ein 12-jähriger Schüler hatte sich in der Pause beim spielerischen Kabbeln mit einem Mitschüler so unglücklich verletzt, dass neben den bodengebundenen Rettungskräften auch der Intensivtransporthubschrauber „Christoph Niedersachsen“ angefordert wurde.

Der Lande- und Startvorgang musste von einer Streifenwagenbesatzung der Polizei Bad Münder abgesichert werden.

Der Hubschrauber transportierte den verletzten Schüler in eine Klinik nach Hannover.

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Nach oben