Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bayreuth -BAYREUTH (BY) – Die Stadtbibliothek lädt am Mittwoch, 22. Januar, von 14.30 bis 16 Uhr, unter dem Motto „Kino, Kino! – Ein kurzer Film, ein langes (gutes) Gespräch!“ zu einem Kurzfilmnachmittag in die Black Box des RW21 ein.

Eine interessante Filmgeschichte gemeinsam ansehen und erleben, eignet sich gut, um über Eindrücke und Gefühle zu sprechen. Gute Filme sind wertvolle Bestandteile für die Auseinandersetzung mit der Welt ebenso wie für gute Unterhaltung. Der Film erzählt seine Geschichten – und ist doch eine eigenständige Kunstform mit eigener Ästhetik. Insbesondere der Kurzfilm ist spannend: Er muss seine Geschichte mit einer kleinen Anzahl von Figuren und Aspekten, ohne lange Einführung, schnell entwickeln und auf den Punkt bringen.

Er eignet sich gut, ihn gemeinsam anzuschauen und sich darüber auszutauschen. Im Januar steht die Geschichte über einen frustrierten Pfarrer auf dem Programm, der mit sehr zweifelhaften Mitteln seine Kirche füllen will. So entstehen wunderbare Tage in Oberbayern.

***
Stadt Bayreuth