Entspannungsshop-Klick-Hier

Boppard am Rhein – Auf Grund gelaufen: Tankschiff sitzt bei Boppard fest

binnenschiffer-magazin-aktuellBoppard am Rhein – In der Nacht von Samstag auf Sonntag lief in der Nähe von Boppard ein mit ca. 1100 Tonnen Diesel beladenes Tankschiff auf Grund. Kurz vor Mitternacht war die „Eiltank 18“ durch einen Stromausfall an Bord manövrierunfähig geworden und auf die rechtsrheinische Kiesbank „Filsener Grund“ getrieben, wo sie festkam. Personen kamen bei der Havarie nicht zu Schaden, auch Ladung trat nicht aus. Da das Schiff außerhalb der Fahrrinne liegt, ist die übrige Schifffahrt nicht beein-trächtigt.

Zwei Versuche, das Tankschiff am Sonntag freizuschleppen blieben er-folglos, so dass nun eine Leichterung der „Eiltank 18“ vorbereitet wird. Die Leichterung, bei der der Havarist mit Hilfe eines anderen Tank-schiffs zunächst entladen und anschließend freigeschleppt wird, ist für morgen geplant. Während der Leichterung muss die Schifffahrt vo-raussichtlich zeitweise eingeschränkt werden.

***
Urheber: Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Bingen

Nach oben