Borkum – Angriff: Widerstand gegen Polizeibeamte nach Körperverletzung in Gaststätte

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Niedersachsen -Borkum (NI) – Angriff: In der Nacht von Freitag auf Samstag kommt es gegen 00:40 Uhr in einer Diskothek in der Borkumer Innenstadt zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 44-jährigen Mann und einem anderen 34-jährigen Gast.

Der 44-jährige auf Borkum wohnhafte Mann trifft den Jüngeren mit einem Faustschlag im Gesicht und greift im Anschluss auch den Sicherheitsdienst der Gaststätte an. Unter anderem wirft dieser ein Glas in Richtung des Mitarbeiters. Beim Eintreffen der Streifenbesatzung leistet der aggressive und alkoholisierte Täter erheblichen Widerstand gegen die Beamten.

Er wird zwecks Zuführung zur Dienststelle mit Handfesseln fixiert in den Streifenwagen verbracht. Im Fahrzeuginneren randaliert der Beschuldigte weiter und beschädigt durch einen Tritt das dort installierte Funkgerät. Bei Erreichen der Dienststelle tritt er in Richtung der eingesetzten Beamten und versucht diese zu verletzen.

Außerdem werden die Einsatzkräfte fortlaufend von dem Beschuldigten beleidigt. Der Mann wird nach Anordnung und Durchführung einer Blutentnahme der Zelle zugeführt.

Gegen den Beschuldigten werden nunmehr die entsprechenden Strafverfahren eingeleitet.

Polizeiinspektion Leer/Emden

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion