Entspannungsshop-Klick-Hier

Dötlingen – Pkw kommt auf der Brettorfer Straße von Fahrbahn ab und überschlägt sich: Drei Personen schwer verletzt

Alle drei Insassen eines Pkws zogen sich bei einem Verkehrsunfall am Sonntag, 23. Februar 2020, gegen 13:55 Uhr, auf der Brettorfer Straße schwere Verletzungen zu.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Niedersachsen -Dötlingen (NI) – Eine 48-Jährige aus Dötlingen befuhr mit ihrem Pkw die Brettorfer Straße in Richtung Neerstedt, als sie aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einer langgezogenen Rechtskurve von der Fahrbahn abkam. Im weiteren Verlauf überschlug sich ihr Wagen und kam etwa zehn Meter neben der Fahrbahn auf einem Acker zum Stillstand.

Alle Insassen konnten den Pkw selbständig verlassen. Sie wurden vor Ort durch den Rettungsdienst medizinisch betreut. Dieser war mit drei Rettungswagen sowie einem Notarztfahrzeug vor Ort. Die 48-Jährige, eine 16-jährige Beifahrerin sowie ein 14-jähriger Beifahrer wurden zur weiteren Behandlung in umliegende Kliniken gefahren.

Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der auf etwa 4.000 Euro geschätzt. Dieser musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Auch wurden Teile eines Grabens beschädigt.

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch

Nach oben