Entspannungsshop-Klick-Hier

Dresden – Hinweis zur Augustusbrücke: Aktuelle Arbeiten in den nächsten Wochen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Dresden -Dresden (SN) – Die Augustusbrücke wird denkmalgerecht instandgesetzt. Hochwasserschäden werden beseitigt, Verkehrsanlagen und Ingenieurbauwerke erneuert. Bislang konnten die Arbeiten planmäßig weiterlaufen, auch wenn aufgrund der aktuellen Situation die Arbeitskräfte reduziert werden mussten. Bis Sonnabend, 11. April sind folgende Arbeiten geplant:

Brücke: In den kommenden beiden Wochen wird der alte Füllbeton in den Bögen weiter zurückgebaut. Neuer Beton wir derzeit am Bogens V und Pfeilers 4 gegossen. Die ersten Übergangskonstruktionen sind geliefert und eingebaut. Diese Konstruktionen überbrücken die Gelenkfugen, indem sie die Bewegungen der Brücke aufnehmen und gleichzeitig die offenen Fugen nach oben gegen Wasser und Schüttstoffe abschließen.

Altstadt/Schloßplatz/Theaterplatz: Auf der Altstädter Seite verlegen die Fachleute in der Sophienstraße und am Theaterplatz weiter Medienleitungen. Die Straßenabläufe werden gesetzt und der Trinkwasseranschluss bis zur Gaststätte Italienisches Dörfchen erneuert. Partiell wird der historische Fernwärmekanal freigelegt und eine Leerrohrtrasse angeschlossen. Hier können später weitere Leitungen eingezogen werden.

Im Pegelhaus am Altstädter Brückenwiderlager sind die Reinigungs-, Aufräum- und Instandsetzungsarbeiten nach dem Brand weitgehend abgeschlossen. Noch diese Woche soll die Neuverkabelung, die Kabelzuführung und Einrichtung der Schaltschränke von der DREWAG beginnen. Alle Bestandsmedien, die zwischenzeitlich vor und neben dem Pegelhaus provisorisch eingerichtet waren, werden wieder eingebunden.

Neustadt/Rampe Neustädter Markt: Auf der Neustädter Seite wird an den Außenflächen des Bogens VIII sowie der Pfeiler 7 und 8 gearbeitet. Wegen der aktuellen Kälte in der Nacht, mussten diese Arbeiten unterbrochen werden. Der eingesetzte Mörtel benötigt dauerhaft Temperaturen von über 5 °C zum sauberen Abbinden.

Verkehrsführung: Die Einschränkungen beidseitig der Augustusbrücke und am Elberadweg bleiben weiterbestehen.

Aktuelle Informationen zum Bau und Aufnahmen der Webcam unter
http://www.dresden.de/de/stadtraum/brennpunkte/augustusbruecke.php
____________________________________

Landeshauptstadt Dresden
Amt für Presse-, Öffentlichkeitsarbeit und Protokoll

Nach oben