Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Eisenach -EISENACH (TH) – Aufgrund der aktuellen Covid19-Situation in Thüringen hat die Landesregierung weitergehende Einschränkungen im öffentlichen Leben im Zeitraum vom 14. Dezember bis zunächst 10. Januar 2021 beschlossen. So sind Bildungsveranstaltungen in Präsenzform an Volkshochschulen und Musikschulen ebenso untersagt wie Training im organisierten Sportbetrieb.

Volkshochschule

An der Volkshochschule Eisenach (VHS) werden die laufenden Kurse des Herbst-Winter-Semesters 2020/ 2021 nicht fortgesetzt. Der Lehrbetrieb an der VHS Eisenach startet voraussichtlich wieder regulär zum neuen Frühling-Sommer-Semester am 22. Februar 2021, sofern es die Bedingungen in der Corona-Pandemie erlauben.

Die Kursgebühren werden anteilig berechnet – nach den tatsächlich stattgefundenen Unterrichtsstunden – und bereits eingezogene Gebühren anteilig erstattet.

Die Online-Angebote der VHS Eisenach werden jedoch ungehindert fortgeführt. Diese sind auf der Website der VHS zu finden: www.vhs-eisenach.de.

Die VHS ist ab 15. Dezember zunächst bis zum 10. Januar für Besucher geschlossen.

Musikschule „Johann Sebastian Bach“

Auch an der städtischen Musikschule „Johann Sebastian Bach“ wird im Zeitraum vom 14. Dezember bis voraussichtlich 10. Januar kein Präsenz-Unterricht erteilt. Der Unterricht wird ausschließlich als Online-Unterricht angeboten. Ensemble- und Ergänzungsunterricht kann nicht stattfinden. Auch der Unterricht in der Elementaren Musikpädagogik (Musikgarten, Musikreise, Musikalische Früherziehung) fällt aus. Die Verwaltung der Musikschule ist weiterhin unter der Telefonnummer 03691 – 670 660 zu erreichen.

Stadtbibliothek Eisenach

Die Eisenacher Stadtbibliothek wechselt ab Montag (14. Dezember) wieder in die kontaktlose Ausleihe. Medien können telefonisch ( 03691 – 7349678) oder per Email (bibliothek@eisenach.de) vorbestellt und zu den derzeit üblichen Öffnungszeiten (montags und donnerstags von 10 bis 14 Uhr sowie dienstags und freitags von 14 bis 18 Uhr) abgeholt werden. Nutzer werden gebeten, bei Vorbestellung und Abholung die Bibliotheksausweisnummer anzugeben bzw. den Ausweis vorzuzeigen. Medienrückgabe ist weiterhin jederzeit über die Medienrückgabeklappe möglich. Ein Betreten der Bibliothek bis voraussichtlich 10. Januar nicht möglich.

Sportstätten

Die städtischen Sportstätten werden ab 12. Dezember bis auf weiteres für den organisierten Trainingsbetrieb (auch für Kinder und Jugendliche) aller Vereine geschlossen. Die Entscheidung, wann die Schulsporthallen wieder öffnen, ist abhängig von der Entwicklung der Corona-Pandemie. Die Schließung betrifft alle Sportanlagen – Hallen, Plätze, Gebäude, Kegelbahn.

Kinder- und Jugendzentrum „Alte Posthalterei“

Zudem bleibt das städtische Kinder- und Jugendzentrum „Alte Posthalterei“ ebenfalls ab 14. Dezember bis voraussichtlich 10. Januar 2021 geschlossen.

***
Stadt Eisenach