Hamburg – Ganz Hamburg in Bewegung – am 13. Juni ist Active City Day!

Aktionstag von Landessportamt und NDR am Donnerstag / Sportsenator Andy Grote kürt Sieger der Bezirks-Challenge.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hamburg -Hamburg – Von Blankenese bis Billstedt, zu Fuß oder auf dem Fahrrad, beim Sportkurs im Verein, mit der Betriebssportgruppe im Park oder auf der Yogamatte zuhause – alle Hamburgerinnen und Hamburger sind am 13. Juni aufgerufen, sportlich aktiv zu werden und an der großen Bezirks-Challenge der Stadt teilzunehmen.

Der erstmals stattfindende „Active City Day“ wird gemeinsam vom Landessportamt und dem Norddeutschen Rundfunk veranstaltet. Der NDR wird den Tag medial begleiten und den Breitensport in Hamburg in den Fokus der Berichterstattung in Radio und Fernsehen stellen. Bekannte Moderatoren werden in den Stadtteilen vor Ort mit dabei sein und live vom Geschehen berichten.

Die Bürgerinnen und Bürger der sieben Hamburger Bezirke können dabei in einem sportlichen Wettbewerb gegeneinander antreten. Der sportlichste Bezirk kann eine weitere Bewegungsinsel oder einen Aktiven Schulhof mit Sportgeräten gewinnen. Als Messgröße gelten die Anzahl der Teilnehmenden und die geleisteten Minuten. Die Eingabe erfolgt über den „Mitmachbutton“ der NDR Hamburg App (downloadbar im App-/Playstore) oder über die NDR Website (www.ndr.de).

Sportsenator Andy Grote: „Hamburg ist eine sportbegeisterte Stadt. Und diese Sportbegeisterung wollen wir am 13. Juni beim Active City Day gemeinsam auf die Straße bringen. Jeder ist aufgerufen, sich zu bewegen. Es gibt an diesem Tag großartige Sportangebote von Vereinen und anderen Anbietern in allen Stadtteilen. Oder Sie nehmen zur Abwechslung mal das Fahrrad für die Fahrt ins Büro und benutzen einfach die Treppe statt den Fahrstuhl. Jede Aktivität zählt. Auf geht’s!“

Maßgeblich beitragen zum sportlich-aktiven Stadtbild wird der „Helga-Cup“ an der Alster, der weltweit größten Frauen-Segelregatta, dessen Auftakt mit dem „Active City Day“ zusammenfällt.

Eine Übersicht und weitere Informationen zu den kostenlosen Sportangeboten am „Active City Day“ finden Sie auch im Internet unter: www.activecitysummer.de/hamburg-in-bewegung/

Den Sieger der Bezirks-Challenge wird Sportsenator Andy Grote am Abend (gegen 19.15 Uhr) im Clubhaus des Norddeutschen Regatta Vereins (NRV), Schöne Aussicht 37, bekannt geben.

Hintergrund: Der „Active City Day“ ist die Auftaktveranstaltung zum „Active City Summer“, der am 1. Juli startet. Drei Monate lang gibt es dann wieder kostenlose, niedrigschwellige und wohnartnahe Sportangebote im öffentlichen Raum. Mehr Infos dazu unter www.activecitysummer.de

***
Behörde für Inneres und Sport – Stadt Hamburg

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion