Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -Hechingen (BW) – Etwa 50.000 Euro Sachschaden sind bei einem Brand in einer Wohnung in der Katharinenstraße am frühen Samstagmorgen entstanden.

Gegen 03.45 Uhr nahm eine 27-jährige Mieterin, durch den Rauchmelder aufgeweckt, Brandgeruch wahr und alarmierte die Feuerwehr und die Bewohner der weiteren sieben Wohneinheiten.

Alle anwesenden Personen konnten das Gebäude unverletzt verlassen. Sie wurden vom Rettungsdienst betreut und konnten später ins Haus zurückkehren.

Nach derzeitigen Erkenntnissen brach der Brand in einem Zimmer im zweiten Obergeschoss aufgrund eines technischen Defekts an einem Elektrogerät aus. Die Wohnung ist aufgrund des Brandschadens unbewohnbar.

Von der Feuerwehr waren sieben Fahrzeuge und 34 Einsatzkräfte, vom Rettungsdienst fünf Fahrzeuge und 10 Kräfte im Einsatz.

Polizeipräsidium Reutlingen