Heimbach-Weis – Suchaktion nach gestürztem Radfahrer im Wald verläuft erfolgreich

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Heimbach-Weis – Am 20.07.2019 gegen 12.00 Uhr wurde der PI Neuwied ein gestürzter und schwer verletzter Radfahrer im Gemeindewald Heimbach-Weis bei Neuwied gemeldet.

Ihren genauen Standort konnte die Anruferin zunächst nicht nennen. Im Zuge der Suchmaßnahmen der Polizei Neuwied und der Feuerwehr Heimbach-Weis konnte der 62jährige Mann aus dem Kreis Neuwied schließlich durch Einsatzkräfte aufgefunden und erstversorgt werden.

Im Anschluss wurde der Mann ins Krankenhaus verbracht. Neben der Polizei und der Feuerwehr waren das DRK und die Luftrettung Koblenz im Einsatz.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Das sollte man gelesen haben ...