Entspannungsshop-Klick-Hier

HIRSCHAID – Brücke bremst Bagger auf der Staatsstraße St2260 zwischen Sassanfahrt und Röbersdorf

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Bayern -HIRSCHAID, LKR. BAMBERG (BY) – Seinen aufgeladenen Bagger hatte am Freitagvormittag ein Lastwagenfahrer vergessen, als er in eine Unterführung fuhr und an der Brücke hängenblieb.

Um 9.15 Uhr war der 51-Jährige mit dem Tieflader und geladenem Bagger auf der Staatsstraße St2260 zwischen Sassanfahrt und Röbersdorf unterwegs. Als der Mann die Unterführung unter der Bundesstraße B505 befuhr, dachte er nicht an seine hohe Ladung und blieb damit an dem Brückenbauwerk hängen.

An dem Bagger zersplitterten die Scheiben und Hydraulikschläuche rissen ab. Zudem brachen aus der Brücke mehrere Betonstücke heraus. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 10.000 Euro. Beamte der Polizei Bamberg-Land nahmen den Verkehrsunfall auf. Ein Sachverständiger kam vor Ort.

Laut einer ersten Einschätzung besteht keine Gefahr für die Sicherheit des Verkehrs, sodass das Bauwerk weiterhin befahren werden kann.

***
Polizei Oberfranken

Nach oben