Homburg – Verkehrsunfall mit Sachschaden an der Kreuzung Zweibrücker Straße (B423)/ Neue Industriestraße/ Ulmenweg

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24 News - Homburg -Homburg (SL) – Bereits am 14.10.2017, gegen 21:20 Uhr, kam es in 66424 Homburg an der Kreuzung Zweibrücker Straße/ Neue Industriestraße/ Ulmenweg zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.

Während die vorfahrtberechtigte Fahrzeugführerin (61 Jahre alt) des einen Pkw (5er BMW) den Kreuzungsbereich aus der Neuen Industriestraße kommend in Fahrtrichtung Ulmenweg befährt, biegt der andere Verkehrsteilnehmer (57 Jahre, Opel Corsa ) aus dem Ulmenweg kommend vor der Bevorrechtigten nach links auf die Zweibrücker Straße ein. Hierbei kommt es zur Kollision beider Fahrzeuge.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion in Homburg (06841/1060) zu melden.

***

Urheber: Malte Krämer
Polizeikommissar
Polizeiinspektion Homburg
Ermittlungs- und Servicedienst
Eisenbahnstraße 40
66424 Homburg

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion