Homburg – Verkehrsunfallflucht in der Saarbrücker Straße – Zeugenaufruf der Polizei

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - HomburgHomburg (SL) – Am Dienstag, den 05.11.2019, kam es in der Zeit von 10:00 Uhr bis 11:05 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht in der Saarbrücker Straße in Homburg in Höhe des Anwesens 41.

Hier wurde von einem dort geparkten weißen Ford Fiesta mit HOM-Kreiskennzeichen der linke Außenspiegel stark beschädigt. Der Unfallverursacher befuhr die Saarbrücker Straße vermutlich in Fahrtrichtung der Straße Am Zweibrücker Tor und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallörtlichkeit.

Das unfallverursachende Fahrzeug müsste einen Schaden am rechten Außenspiegel aufweisen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (Tel.: 06841 – 1060) in Verbindung zu setzen.

***
Polizei Homburg

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion