Kaiserslautern – Auf die Straße gesetzt: Betrunkener randaliert in Hotel an der Barbarossastraße

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kaiserslautern -Kaiserslautern – Mitarbeiter eines Hotels in der Barbarossastraße verständigten am Donnerstagabend die Polizei, weil ein Betrunkener mutwillig im Gebäude randalierte.

Vor Ort trafen die Einsatzkräfte auf einen 39-Jährigen und dessen Freundin, welche beide dem Alkohol erheblich zugesprochen hatten. Die Hotelverantwortlichen gaben an, dass der Mann eine Schiene am Fahrstuhl mutwillig beschädigte.

Das Paar wurde im Anschluss des Hotels verwiesen. Auf den 39-Jährigen kommt eine Anzeige wegen Sachbeschädigung zu.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion