Entspannungsshop-Klick-Hier

Kaiserslautern – Ohne Licht, ohne Lappen aber mit Drogen im Blut unterwegs

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kaiserslautern -Kaiserslautern – Keine besonders gute Idee ist es, mit einem unbeleuchteten Mofa bei Nacht durch die Stadt zu düsen.

Anders sah das allerdings ein 42-Jähriger, der genau das von Dienstag auf Mittwoch tat. Der Mann fiel den Einsatzkräften in der Gärtnereistraße auf und wurde kontrolliert.

Er führt keine Prüfbescheinigung oder eine sonstige gültige Fahrerlaubnis mit. Was den Beamten außerdem auffiel: Der Mofafahrer machte den Eindruck, Drogen konsumiert zu haben.

Ein durchgeführter Urintest bestätigte dies, er reagierte positiv auf Amphetamin.

Gegen den 42-Jährigen wird nun ermittelt. |slc

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Nach oben