Kaiserslautern – Schwanger oder nicht? Mutmaßliche Ladendiebin gestellt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kaiserslautern -Kaiserslautern – Eine 20-Jährige wird verdächtigt, am Donnerstag in einem Einkaufscenter in der Pariser Straße einen Schwangerschaftstest gestohlen zu haben.

Ein Zeuge beobachtete die Frau, wie sie die Packung aus dem Regal nahm. Dann verschwand die 20-Jährige in der Kundentoilette des Marktes. Wie sich herausstellte, führte sie gleich dort den Schwangerschaftstest durch.

Die Nichtschwangere wird sich jetzt wegen des Verdachts des Ladendiebstahls verantworten müssen. |erf

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion