Kirchentellinsfurt – Vorrang an der Kreuzung Kusterdinger Straße/Wannweiler Straße/Einhornstraße nicht beachtet – Radfahrer schwer verletzt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -Kirchentellinsfurt (BW) – Am Karfreitag ereignete sich gegen 13.35 Uhr in Kirchentellinsfurt ein Verkehrsunfall, bei dem ein 46-jähriger Radfahrer schwer verletzt wurde.

Zu dem Unfall kam es, als ein 25-Jähriger aus Kusterdingen mit seinem Mercedes die Kusterdinger Straße in Richtung Ortsmitte befuhr.

An der Kreuzung Kusterdinger Straße/Wannweiler Straße/Einhornstraße wollte er im Anschluss nach links in Richtung B 27 abbiegen. Hierbei übersah er jedoch den entgegenkommenden 46-jährigen Radfahrer, der die Kreuzung aus Richtung Einhornstraße kommend geradeaus überqueren wollte.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei sich der 46-Jährige schwere Verletzungen zuzog. Er musste vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.200 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Reutlingen

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion