Knittelsheim – Betrunken nach Verkehrsunfall geflüchtet

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Knittelsheim – Ein verunfalltes Motorrad ohne Fahrer wurde durch mehrere Verkehrsteilnehmer am Montagabend gegen 20.15 Uhr der Polizei gemeldet.

Zwischen Bellheim und Knittelsheim suchten die Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst nach dem Fahrer. Der 54-Jährige wurde letztendlich durch eine Streife an seiner Wohnanschrift angetroffen, wo er sich im Garten versteckte.

Er zog sich mehrere großflächige Schürfwunden zu. Der Grund für seine Flucht dürften die bei einem Vortest festgestellten 2,2 Promille gewesen sein. Dem Motorradfahrer wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.

Die Straßenreinigung durch die Straßenmeisterei dauerte noch etwa bis Mitternacht an.

OTS: Polizeidirektion Landau

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion