Friedelsheim – Brand an Rohbau in der Bahnhofstraße

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Friedelsheim – Am Montag, dem 16.09.2019, gegen 20:48 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Bad Dürkheim von der Integrierten Leitstelle über einen angeblichen Dachstuhlbrand in Friedelsheim, Bahnhofstraße, in Kenntnis gesetzt.

Vor Ort wurde festgestellt, dass es sich bei der Brandstelle um einen noch im Rohbau befindlichen unbewohnten Neubau handelt. Die durchgeführten Ermittlungen ergaben, dass im Verlaufe des Tages Isolierungsarbeiten am Dachstuhl durchgeführt wurden, bei dem Dämmmaterial verschweißt wurde.

Es dürfte davon auszugehen sein, dass auf Grund dieser Arbeiten der Brand entstanden sein könnte. In Mitleidenschaft gezogen wurde lediglich eine kleine Menge Dämmmaterial, so dass nur von einem geringen Sachschaden auszugehen ist.

Weitere Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache werden durchgeführt. Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Wachenheim waren mit acht Einsatzfahrzeugen und 50 Einsatzkräften vor Ort.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion