Koblenz – Nötigung auf der Pfaffendorfer Brücke

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Koblenz -Koblenz – Bereits am Dienstag, 05.11.2019, kam es zwischen 12:30 Uhr und 12:35 Uhr, auf der Pfaffendorfer Brücke stadteinwärts, zu einer Nötigung im Straßenverkehr.

Der Fahrer eines grauen Audi A6, setzte sich mehrfach vor einen Audi A4 Avant, bremste diesen mit Absicht aus und ließ ihn nicht überholen.

Bei diesen Fahrmanövern sollen auch mindestens zwei weitere Verkehrsteilnehmer (PKW Fahrer) genötigt bzw. gefährdet worden sein.

Hinweise bitte an die Polizei Koblenz, 0261-1030.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion