Koblenz – Orientierung mit dem GPS erlernen – GPS-Geräte-Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Koblenz -Koblenz – Am Samstag, 31. August bietet die Waldökostation des Umweltamtes im Stadtwald Koblenz einen GPS-Kurs an. Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Wanderer, Bergsteiger, Radfahrer oder Geocacher, die einen grundlegenden Einblick in Bedienung, Einstellung und Funktionen der aktuellen Garmin-Geräte erhalten möchten.

Neben der theoretischen Einführung in die GPS-Navigation und dem Erstellen von Routen und Tracks liegt der Schwerpunkt in der praktischen Anwendung. Bei einer Wanderung durch den wunderschönen Stadtwald werden die vorher erstellten Routen und Tracks mit dem GPS-Gerät getestet. Weitere Inhalte sind die Tourenplanung im Internet und am Computer, Datenübertragung aufs GPS, Routenänderungen, Anlegen und Verwalten von Wegpunkten sowie weitere vertiefende Funktionen am Gerät.

Die Waldökostation bietet die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Outdoor-Ausrüster, Biwakschachtel Koblenz, sowie der Geo Outdoor Akademie an. Treffpunkt der etwa 5-stündigen Veranstaltung ist um 15 Uhr in der Waldökostation am Remstecken. GPS-Geräte werden zur Verfügung gestellt, können aber auch mitgebracht werden.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 15,- € (Spende für den Förderverein der Waldökostation). Anmeldung beim Umweltamt Koblenz unter (0261) 129 1502 oder Umweltamt@Stadt.Koblenz.de

***
Stadt Koblenz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion