Koblenz – Schmierfinken in der Innenstadt unterwegs

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Koblenz -Koblenz – Am Donnerstagvormittag wurden der Polizei mehrere Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien in der Koblenzer Innenstadt gemeldet.

Die Fahrerseite eines DAF-Lkw mit Koblenzer Kennzeichen, der am Altlöhrtor geparkt war, wurde in der Nacht zuvor durch Unbekannte mit eine schwarzer Farbe bepinselt.

Auch ein in der Schanzenpforte geparkter blauer Seat, ebenfalls mit KO-Kennzeichen, wurde beschmiert. Hier trieb der Täter mit einem weißen Permanentmarker sein Unwesen. Er bemalte nicht nur die Motorhaube des Autos, sondern auch ein Straßenschild, eine Mülltonne und eine Hauswand.

Der Gesamtsachschaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt. Die Polizeiinspektion Koblenz 1 bittet um Hinweise unter der 0261 103-0.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz