Koblenz – Verkehr: Fußgängerbrücke in der Balthasar-Neumann-Straße wird erneuert

Das Brückenbauamt der Stadt Koblenz erneuert die Fußgängerüberführung in der Balthasar-Neumann-Straße im Stadtteil Pfaffendorfer Höhe.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Koblenz -Koblenz – Die Baumaßnahme beginnt am Sonntag, 01. September 2019 mit dem Rückbau der bestehenden Brücke. Hierfür muss im Bereich des Bauwerks ab Sonntag, 7:00 Uhr eine Vollsperrung der Balthasar-Neumann-Straße eingerichtet werden. Innerhalb dieser Sperrung wird dann der vorhandene Überbau der Brücke getrennt und in mehreren Einzelteilen mit einem Mobilkran auf bereitstehende Tieflader verladen und abtransportiert.

Der Fahrzeugverkehr wird während der Vollsperrung über die Ellingshohl, die Von-Witzleben-Straße, die B 42 und die B 49 umgeleitet. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Fußgänger können den Baustellenbereich während der Vollsperrung ebenfalls nicht passieren. Sie werden über die Lüderitzstraße an der Baustelle vorbei geleitet. Auch dieser Weg ist vor Ort beschildert.

Nach dem Ausheben des Überbaus wird die Vollsperrung im Laufe des Tages wieder aufgehoben und in eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung umgebaut. Ab diesem Zeitpunkt ist die Baustelle auch wieder für Fußgänger passierbar. Im Zuge dieser halbseitigen Sperrung werden dann die alten Fundamente abgebrochen.

Im Laufe der Woche wird die Verkehrsführung zurückgebaut und bis zum 9. September bleibt nur die Fußgängerampel in Betrieb. Ab dann werden auf beiden Seiten der Straße jeweils neue Fundamente hergestellt. Hierfür werden wieder wechselseitige Teilsperrungen mit Ampelsteuerung eingerichtet.

Eine weitere Vollsperrung der Balthasar-Neumann-Straße wird für das Einheben des neuen Überbaus erfolgen müssen. Das Brückenbauamt wird rechtzeitig über den genauen Zeitpunkt dieser Sperrung informieren.

Während der gesamten Bauzeit werden Fußgänger die Balthasar-Neumann-Straße vor und hinter dem Baufeld mithilfe von bedarfsgesteuerten Fußgängerampeln überqueren können.

Die gesamte Baumaßnahme wird voraussichtlich im November 2019 fertiggestellt sein. Das Brückenbauamt bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die nicht zu vermeidenden Behinderungen und um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich.

Weitere Informationen finden sich auf der Internetseite der Stadt Koblenz unter „www.koblenz-baut.de“.

***
Stadt Koblenz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion