Entspannungsshop-Klick-Hier

Lahnstein – Neue Kindertagesstätte nimmt weiter Form an

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Lahnstein -Lahnstein – Die neue 6-gruppige kommunale Kindertagesstätte in der Schillerstraße nimmt immer weiter Form an und die Baumaßnahme geht sichtlich gut voran.

Vor ziemlich genau einem Jahr war Spatenstich und heute kann man sich bereits sehr gut vorstellen, wie der Kindergarten einmal aussehen wird. Ab Anfang Dezember können die ersten Kinder in der Kita aufgenommen werden. Insgesamt sollen in der Schillerstraße einmal rund 100 Kinder betreut werden. „Bis das aber so weit ist, dass wir bei dieser Anzahl an Kindern angekommen sind, wird es noch ein bisschen dauern, da wir genügend qualifiziertes Personal benötigen“, so Werner Kratz, zuständiger Fachbereichsleiter im Bereich Bildung, Soziales und Sport.

„Es wird sechs Gruppen geben, zwei Gruppen für die ganz kleinen Kinder und vier Gruppen für die etwas größeren Kinder“, so Jürgen Becker, Fachbereichsleiter Bauen und natürliche Lebensgrundlagen.

In dem Projekt, welches vom Architektenteam BHP betreut wird, sind zum größten Teil nur regionale Firmen involviert Jeden Montag finden sogenannte „Jour-Fix-Termine“ statt, bei denen die arbeitenden Firmen zusammentreffen und vor Ort die weiteren Schritte und Pläne besprechen. Insgesamt sind rund 25 Firmen mit dem Bau der Kindertagesstätte betraut. „Auch finden derzeit Vorstellungsgespräche für Erzieher/innen statt. Insgesamt möchten wir gerne 16 Erzieher/innen als Vollzeitkräfte und 1,5 Hauswirtschaftskräfte einstellen, die dann die Kinder betreuen sollen“, so Werner Kratz. „Wir sind noch auf der Suche und sind uns sicher, dass wir mit unserer neuen Kita eine tolle Atmosphäre schaffen werden, sowohl für die Kinder, als auch für unsere neuen Erzieher/innen“.

Der winkelförmige Baukörper und die besondere runde Form der Gruppenräume sind auf die Sicherheit der Kinder ausgerichtet und zum Innenbereich des Kindergartens mit großen Fenstern versehen. So haben die Erzieher/innen auch die Möglichkeit eine gute Einsicht in die Räume zu haben, wenn sie sich im Außenbereich der Kita befinden und haben „ihre“ Kinder stets im Blick. Der Außenbereich, der zum Teil überdacht ist, hat eine Spielfläche von 230m², die Gruppenräume eine Größe von 50m².

Neben den sechs Gruppenräumen werden außerdem Schlaf- und Wickelräume, Nebenräume, Personalräume, eine Küche, ein Mehrzweckraum und Sanitärbereiche gebaut. Weiterhin wird der gesamte Kindergarten barrierefrei sein.

***

Stadtverwaltung Lahnstein
Fachbereich 1 – Zentrale Dienste, Stadtentwicklung und Kultur
Kirchstraße 1
56112 Lahnstein

Nach oben