Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Landau -Landau – Ein 18-jähriger Fahranfänger nutze seinen Pkw, um auf dem alten Messplatz mehrere sogenannte „Donuts“ zu fahren.

Hierbei seien verhältnismäßig hohe Geschwindigkeiten erreicht worden. Eine Kollision mit einem dort befindlichen Reisebus konnte im letzten Augenblick verhindert werden.

Der Fahranfänger muss nun mit einer Strafanzeige und einem mit einhergehenden Fahrerlaubnisentzug rechnen.

Polizeidirektion Landau