Entspannungsshop-Klick-Hier

Landkreis Peine – Corona-Warn-App: Landkreis und kreisangehörige Gemeinden werben für Nutzung

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Landkreis PeineLandkreis Peine (NI) – Seit Dienstagabend steht die Corona-Warn-App zum Download im App-Store und Play-Store bereit. Sie soll bei der Feststellung von Kontakten zu infizierten Personen helfen.

Landrat Franz Einhaus sowie die Bürgermeister der kreisangehörigen Gemeinden sprechen sich für eine Nutzung der App aus. „Je mehr Menschen in unserem Landkreis die Corona-Warn-App nutzen, desto besser fällt deren Wirksamkeit aus. Die Einwohner unseres Landkreises haben in der Corona-Pandemie bislang großes Verantwortungsbewusstsein gezeigt. Darauf setzen wir auch bei der Corona-Warn-App, möchten aber nochmals darauf hinweisen, dass die Nutzung der App auf freiwilliger Basis erfolgt“, erklären die Hauptverwaltungsbeamten unisono.

Für diejenigen, die über die Corona-Warn-App eine Benachrichtung erhalten, weil sie Kontakt zu einem positiv Getesten hatten, hat das Gesundheitsamt des Landkreises unter der Nummer 05171/401-7020 eine eigene Hotline eingerichtet.

Alle technischen Fragen können von Montag bis Samstag in der Zeit von 7 bis 22 Uhr direkt an die Hotline der Corona-Warn-App unter der kostenfreien Rufnummer 0800/7540001 gerichtet werden.

***
Landkreis Peine
Referat für Kreisentwicklung und Öffentlichkeitsarbeit
Burgstraße 1 – 31224 Peine

Nach oben