Lautzenhausen – Randalierer sorgte für Polizeieinsatz auf dem Flughafen Hahn

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Lautzenhausen – Am späten Samstagabend randalierte ein stark angetrunkener Mann im Terminal des Flughafens Hahn.

Einem ausgesprochenen Hausverbot durch das Flughafenpersonal kam er nicht nach, so dass die Polizei zur Unterstützung angefordert wurde. Die eingesetzten Polizisten erteilten ihm Platzverweis, dem er sich durch äußerst aggressives Verhalten widersetzte. Letztendlich musste eine Ingewahrsamnahme angeordnet werden.

Bei der Durchsetzung der Maßnahme schlug er nach den Beamten, spuckte sie mehrmals an und beleidigte sie. Nur durch Fesselung und Anlegen einer Spuckhaube konnte er von weiteren Straftaten abgehalten werden. Dem Randalierer wurde eine Blutprobe entnommen.

Anschließend musste er in der Gewahrsamszelle ausnüchtern. Gegen den Beschuldigten wurde ein Strafverfahren wegen Widerstandes gegen Polizeibeamte, Körperverletzung und Beamtenbeleidigung eingeleitet.

OTS: Polizeidirektion Koblenz

 

Kommentare sind geschlossen.