Entspannungsshop-Klick-Hier

Leipzig – Straßenmusikant in der Grimmaische Straße bestohlen: Täter hatte verkommenes Äußeres

Zeit: 25.02.2020, gegen 21:45 Uhr.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - LeipzigLeipzig (SN) – Am Dienstagabend kam es zu einem räuberischen Diebstahl in der Leipziger Innenstadt. Ein 23-jähriger Straßenmusikant, welcher mit seiner Gitarre vor einem ansässigen Modegeschäft spielte, wurde von einem Unbekannten angesprochen und um Kleingeld gebeten.

Nachdem der Straßenmusikant die Unterstützung ablehnte, griff der Unbekannte in den mit Kleingeld gefüllten Gitarrenkasten des Musikanten und nahm Geld heraus. Der Geschädigte verlangte seine Münzen zurück, woraufhin ihm der Mann eine Spraydose mit unbekanntem Inhalt entgegenhielt.

Aus Furcht gab der 23-Jährige auf und ließ ihn samt des Geldes fortgehen.

Der Unbekannte konnte wie folgt beschrieben werden:

– etwa 27 Jahre alt,

– 1,70 m – 1, 75 m,

– sprach Deutsch,

– blondes, lockiges, schulterlanges Haar, Kinnbart,

– blaue Augen,

– verkommenes Äußeres.

– Er trug eine dunkelgrüne Jacke.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder zum Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden. (sf)

***
Polizei Leipzig

Nach oben