Entspannungsshop-Klick-Hier

Leipzig – Fahrkartenautomatensprengung S-Bahn Station „Slevogtstraße“ – Gibt es Zeugen?

Ort: Leipzig (Möckern), S-Bahn Station „Slevogtstraße“ – Zeit: 26.02.2020, gegen 04:20 Uhr.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - LeipzigLeipzig (SN) – Am Mittwoch kam es in den frühen Morgenstunden zur Sprengung eines Fahrkartenautomaten in Leipzig, S-Bahn Station Slevogtstraße.

Ein Zeuge, welcher den lauten Knall hörte, verständigte die Polizei. Die Beamten stellten kurze Zeit später fest, dass ein Fahrkartenautomat der Deutschen Bahn gesprengt und komplett zerstört wurde. Es entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 15.000 Euro. Entwendet wurde nach erstem Überblick nichts.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden. (sf)

***
Polizei Leipzig

Nach oben