Entspannungsshop-Klick-Hier

Lübeck -Innenstadt: Hinweise der Polizei zum Demonstrationsgeschehen am Samstag

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Lübeck-SH-Lübeck (SH) –Innenstadt: Für den Samstag (12.12.) ist eine Demonstration der Veranstaltungs- und Gastronomiewirtschaft sowie der Kunst- und Kulturschaffenden bei der Versammlungsbehörde der Hansestadt Lübeck angemeldet worden.

Nachfolgend genannte Strecke ist genehmigt worden: Willy-Brandt-Allee (MUK) – Holstentorplatz – Holstenstraße – Kohlmarkt – Wahmstraße – Königstraße – Koberg – Breite Straße – Beckergrube – An der Untertrave – Holstentorplatz -Willy-Brandt-Allee- Parkplatz neben der MUK (Abschlusskundgebung).

Der Aufzug findet von 12:30 Uhr bis 14:00 Uhr in der Innenstadt zu einer stärker frequentierten Zeit statt. Die Durchführung des Aufzuges erfordert zeitweise polizeiliche Absperrungen auch auf den Hauptverkehrsrouten. Es muss lokal mit Beeinträchtigungen des Fahrzeugverkehrs und des ÖPNV gerechnet werden. Der Busparkplatz bei der MUK wird am Tage der Versammlung gesperrt. Die Polizei rät Ortskundigen, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Polizeidirektion Lübeck

Nach oben