Mainz – Der WILDE WESTEN lässt grüßen: Fünf Männer beschädigen an Ampel haltendes Auto

Samstag, 04.05.2019, 00:00 Uhr.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -Mainz – Ein 24-Jähriger befährt mit seinem Auto die Kaiserstraße. An einer roten Ampel stellen sich fünf Männer um sein Auto und fordern ihn auf auszusteigen.

Der 24-Jährige und sein Beifahrer schließen sich im Fahrzeug ein. Als die Ampel grün wird, wollen sie weiterfahren und werden von den Männern daran gehindert. Anschließend treten und schlagen die Männer auf das Fahrzeug ein. Als die Beschuldigten kurz von dem Fahrzeug ablassen, kann der 24-Jährige davon fahren.

Personenbeschreibung:

– 5 Männer
– 4 davon dunkel/schwarz gekleidet
– 1 Person mit roter Trainingsjacke

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 2 unter der Rufnummer 06131/65-4210 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz2@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

OTS: Polizeipräsidium Mainz

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020