Mainz – Unfall mit Leichtkraftrad auf der B9 in Höhe der Anschlussstelle Mainz-Laubenheim

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -Mainz – Der 17-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades wurde bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen leicht verletzt.

Der junge Fahrer war auf der Bundesstraße B9 in Richtung Mainz unterwegs, als er im Berufsverkehr in Höhe der Anschlussstelle Mainz-Laubenheim bremsen musste und hierbei die Kontrolle über sein Leichtkraftrad verlor.

Er kam zu Fall und musste im Anschluss vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Am Leichtkraftrad entstand ein Sachschaden.

Die Bundesstraße war für die Zeit der Verkehrsunfallaufnahme nur bedingt befahrbar, was zu Verkehrsbehinderungen führte.

OTS: Polizeipräsidium Mainz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion