Mannheim – Neues Bürgerportal: Behördengänge bequem von zuhause aus erledigen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mannheim -Mannheim (BW) – Behördengänge 24 Stunden am Tag, entweder bequem von zuhause aus oder mobil auf dem Smartphone nutzen. Das funktioniert in Mannheim künftig über ein Bürgerportal, das von nun an über die städtische Homepage abrufbar ist.

„In der Digitalisierung liegen Chancen, die wir als Stadt nutzen wollen. Wir können den Bürgerinnen und Bürgern zum einen den Zugang zur Verwaltung vereinfachen – per Mausklick von zuhause aus – und zum anderen beispielsweise durch weniger Druckerzeugnisse auch Ressourcen einsparen, was einen wichtigen ökologischen Faktor darstellt“, so Erster Bürgermeister Christian Specht, in dessen Zuständigkeitsbereich auch die Informationstechnologie der Stadt Mannheim liegt.

„Mit dem neu gestarteten Bürgerportal eröffnet die Verwaltung neue digitale Antragsmöglichkeiten für die Bürgerschaft. Ab sofort kann beispielsweise der Bewohnerparkausweis beantragt, bezahlt und zuhause ausgedruckt werden. Das erspart den Bürgerinnen und Bürgern Wege und Zeit“, so Bürgermeisterin Felicitas Kubala.
Auch Urkunden können online bestellt und bezahlt werden. Der Versand erfolgt per Post. Außerdem wurde ein Anliegen aus der Bürgerbefragung umgesetzt: Schwimmkurse können ab 15. Oktober online gebucht und bezahlt werden. Neu ist ebenfalls die Online-Gewerbeauskunft, die mit wenigen Klicks zu Mannheimer Unternehmen informiert. Im Dezember 2019 kann auch der Familienpass für das Jahr 2020 online bestellt werden.

„Mit dem neuen Bürgerportal gehört Mannheim zu wenigen Kommunen, die sich bereits auf den Umsetzungsweg gemacht haben, um Online-Services möglichst nutzerorientiert und prozessoptimiert von der Antragstellung bis zur Bezahlung anbieten zu können“, so Specht.

Das Bürgerportal ist Teil der Digitalisierungsstrategie der Stadt Mannheim, die einen 40 Projekte umfassenden Maßnahmenkatalog beinhaltet. Dieser wurde vom Gemeinderat im Frühjahr diesen Jahres beschlossen. Das Vorhaben war bereits im Rahmen der Haushaltskonsolidierung SHM² gestartet und wurde nun vor dem Hintergrund der digitalen Strategie mit Nachdruck von der Verwaltung umgesetzt.

Sie können das Bürgerportal hier aufrufen.

***
Stadt Mannheim

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion