Entspannungsshop-Klick-Hier

Maulbronn – 2,3 Promille sind EINDEUTIG über dem Limit: Betrunkener stürzt im Seehausweg vom Fahrrad

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -Maulbronn (Enzkreis) (BW) – Ein 55-jähriger Fahrradfahrer stürzte im Seehausweg alleinbeteiligt vom Fahrrad. Ursache hierfür war vermutlich der zuvor genossene Alkohol.

Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab ca. 2,3 Promille. Der Radfahrer verletzte sich beim dem Sturz leicht im Gesicht, er wurde durch das hinzugerufene DRK versorgt.

Anschließend musste der Radfahrer eine Blutprobe abgeben. Seinen Führerschein für PKW wird er wohl abgeben müssen.

Am Fahrrad entstand kein Schaden.

Polizeipräsidium Pforzheim

Nach oben