Mayen-Koblenz – Landkreis muss Allgemeinverfügung erlassen: Zusätzliche Corona-Schutzmaßnahmen ab kommenden Dienstag

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - KREIS Mayen-Koblenz -.jpgLandkreis Mayen-Koblenz – Nachdem die 7-Tages-Inzidenzwerte sowohl in Rheinland-Pfalz als nunmehr auch in Mayen-Koblenz drei Tage in Folge über der Marke 50 liegen, muss der Landkreis nach den Vorgaben der Corona-Bekämpfungsverordnung eine Allgemeinverfügung mit zusätzlichen Schutzmaßnahmen erlassen.

„Wir haben uns inhaltlich eng an der rheinland-pfälzischen Musterallgemeinverfügung zu orientieren. Aktuell laufen Abstimmungen zwischen Landkreis und Land. Nach jetzigem Stand werden wir unsere Verfügung am Montag veröffentlichen und die Regelungen wären demnach nicht vor Dienstag, den 23. März gültig“, erklärt Landrat Dr. Alexander Saftig.

Kreisverwaltung Mayen-Koblenz
Bahnhofstr. 9
56068 Koblenz

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020