Pirmasens – Berg- und Talbahn nicht auf Pirmasenser Grenadiermarkt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Pirmasens -Pirmasens – Der Pirmasenser Grenadiermarkt lädt jedes Jahr auf dem Meßplatz zum Feiern, Genießen und Spaß haben ein. Kultstatus genießt dabei unter anderem die Berg- und Talbahn „Dschungel Train“. In diesem Jahr informierte die Firma Scheele aus Kassel die Stadtverwaltung am Morgen des 29. August, einen Tag vor der Eröffnung des Grenadiermarktes, dass aufgrund eines Krankheitsfalles eine Teilnahme in Pirmasens nicht möglich sei.

Damit fehlt dem Grenadiermarkt das bereits seit Monaten vertraglich fixierte Fahrgeschäft „Dschungel Train“, die mit über 20 laufenden Metern größte Einzelattraktion.

Ein kurzfristiger gleichwertiger Ersatz konnte nicht gefunden werden, was aufgrund der Dichte von Veranstaltungen zu dieser Jahreszeit auch überhaupt nicht zu erwarten war. Dennoch haben die zuständigen Kollegen des Fachamtes sofort damit begonnen, zumindest kleinere Ersatzangebote zu organisieren.

Anlässlich des Beschickertreffens, das traditionell am Vorabend der Eröffnung stattfindet, zeigten die anwesenden Schausteller den breiten Schulterschluss mit der Verwaltung. Die Pirmasenser Jahrmärkte hätten eine lange Tradition, die man mit vereinten Kräften fortsetzen wolle. Viele wollen auch über eigene Kontakte dazu beitragen, dass bei zukünftigen Veranstaltungen zuverlässige und qualitativ anspruchsvolle Geschäfte nach Pirmasens kommen.

***
Stadt Pirmasens

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion