Pirmasens – Massage für den Eisweiher: Jugendfeuerwehr wälzt Wasser um

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Pirmasens -Pirmasens – Massage für den Eisweiher: Am kommenden Freitag, 23. August 2019, veranstaltet die Jugendfeuerwehr wieder eine großangelegte Übung am Eisweiher. Beginn ist um 18.15 Uhr. Die Jungen und Mädchen werden unter fachkundiger Anleitung das Gewässer mithilfe von Hochleistungspumpen umwälzen.

„Der Weiher erhält durch das Umwälzen wichtigen Sauerstoff, der die Wasserqualität verbessern wird“, erläutert Josef Glaus, der diesbezüglich für die Stadt Pirmasens zuständige Mitarbeiter für Umweltfragen. Die Wasserqualität im Eisweiher gibt momentan keinen Anlass zur Beanstandung. Trotzdem sei das Umwälzen für das Wasser eine Wohltat, ist Glaus überzeugt und vergleicht den Vorgang mit einer Massage beim Menschen.

Stadtjugendfeuerwehrwart, Steffen Scheerer, koordiniert den Einsatz am kommenden Freitag. Er schätzt, dass sich rund 40 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 10 und 16 Jahren an der Übung beteiligen. Zur technischen Umsetzung steht dem Nachwuchs dazu vor Ort ein Löschgruppenfahrzeug zur Verfügung, das mit mehreren Hochleistungspumpen bestückt ist. Diese können 5 000 Liter Wasser pro Minute bewegen.

***
Stadt Pirmasens

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion