Entspannungsshop-Klick-Hier

Plochingen – Ja sowas von Pech gehabt der arme Junge: Vandale festgenommen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -Plochingen (BW) – In der Nacht von Freitag auf Samstag konnte von Beamten des Polizeireviers Esslingen ein 21-Jähriger vorläufig festgenommen werden, der im Verdacht steht, an mindestens neun parkenden Pkw die Außenspiegel beschädigt zu haben.

Zunächst wurde der Polizei am Freitagabend, gegen 22.10 Uhr, eine verdächtige Person gemeldet, welche sich in der Burgstraße an parkenden Fahrzeugen zu schaffen macht. Vor Ort stellten die Beamten an sieben Pkw jeweils abgetretene Außenspiegel fest, der Täter war bereits geflüchtet.

Gegen 00.30 Uhr wurde von mehreren Zeugen an selber Örtlichkeit beobachtet, wie eine männliche Person an weiteren zwei Fahrzeugen die Außenspiegel beschädigte und anschließend Richtung Bahnhof flüchtete. Die Zeugen verfolgten den Vandalen, verloren ihn aber aus den Augen.

Kurz darauf meldete ein Taxifahrer, dass er einen aufgebrachten Fahrgast am Bahnhof aufgenommen habe, welcher behauptete verfolgt und bedroht worden zu sein. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass es sich um einen stark betrunkenen 21-Jährigen handelte, welcher aufgrund der Zeugenbeschreibung für sämtliche Sachbeschädigungen im Bereich der Burgstraße in Betracht kommt.

Aufgrund seiner starken Alkoholisierung wurde der Tatverdächtige zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen.

OTS: Polizeipräsidium Reutlingen

Nach oben