Potsdam – Personengruppe greift Besucher an: Auseinandersetzung am Festzelt des Oktoberfestes

Potsdam, Innenstadt, Lustgarten – Mittwoch, 02.10.2019, 19:40 Uhr.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Potsdam -Potsdam (BB) – Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen kam es vor dem Festzelt des Potsdamer Oktoberfestes.

Drei männliche Personen, darunter ein 17- und ein 19-jähriger griffen vor dem Festzelt eine Gruppe von Besuchern an, um sich Zugang zum Festzelt zu verschaffen.

Dabei bedrohten diese die Gruppe mit einem abgebrochenen Flaschenhals. Bereits vor Ort befindliche Beamte konnten die weitere Auseinandersetzung unterbinden und zwei der hinlänglich polizeibekannten Tatverdächtigen festhalten.

Sie waren stark alkoholisiert und wurden anschließend in das Gewahrsam der Polizei verbracht. Dort konnten sie ihren Rausch ausschlafen.

Personen wurden dabei nicht verletzt.

***
Polizei Potsdam

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion