Quirnheim – Kurz nach dem Kind geschaut: Fahrzeug überschlägt sich auf der K26

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Quirnheim – Weil er sich zu seinem vierjährigen Sohn auf den Rücksitzen umdrehte, kam ein 29-jähriger aus Quirnheim am Samstag, 14.09.2019 um 18:30 Uhr mit seinem Renault Clio auf der K26 von Quirnheim in Richtung Boßweiler nach Rechts von der Fahrbahn ab.

Hier verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug,überschlug sich und wurde auf die Fahrbahn zurückgeschleudert. Der Fahrer wurde leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der 4-jährige Sohn auf der Rückbank hatte einen Schutzengel und blieb unverletzt.

Das Fahrzeug an dem eine Schaden von ca. 7500 EUR entstand, musste abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die K26 voll gesperrt.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion