Saarbrücken – Hinweis: Stadt richtet verschobene Stufen an kleiner Treppe am Willi-Graf-Ufer

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Saarbrücken -Saarbrücken (SL) – Hinweis: Die Landeshauptstadt arbeitet ab Montag, 7. Oktober, an der in die Saar führenden kleinen Treppe neben der Wilhelm-Heinrich-Brücke.

Städtische Mitarbeiter richten verschobene Stufen am Willi-Graf-Ufer neu aus und befestigen sie mit einer Stahlkonstruktion.

Fußgänger und Radfahrer können den Weg am Willi-Graf-Ufer und den Leinpfad weiterhin nutzen.

Die Zufahrt für Feuerwehr und Rettungsfahrzeuge ist jederzeit garantiert.

Die Arbeiten sollen drei Wochen dauern und rund 55.000 Euro kosten. Witterungsbedingt können sich die Arbeiten verzögern.

***

Landeshauptstadt Saarbrücken – Der Oberbürgermeister

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion