Saarbrücken – Kellerbrand an der Pfählerstraße in Alt-Saarbrücken

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Saarbrücken -Saarbrücken (SL) – In der vergangenen Nacht gegen 00:45 Uhr (18. September 2019) ereignete sich ein Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Pfählerstraße mit starker Rauchentwicklung.

Die Berufsfeuerwehr rettete mehrere Personen mittels Drehleiter aus ihren Wohnungen. Andere Bewohner verließen bereits selbstständig das Gebäude.

Die Besatzungen mehrerer Rettungswagen nahmen sich derer an. Verletzt wurde niemand. Als Aufenthaltsörtlichkeit wurde ein Omnibus zum Einsatzort gebracht, so dass niemand im Freien stehen musste, bevor die Bewohner später in ihre Wohnungen zurückkehrten.

Der Feuerwehr gelang es rasch den Brand im Keller zu löschen. Das Gebäude wurde in Mitleidenschaft gezogen, so dass Wasser, Gas und Strom abgeschaltet werden mussten.

Brandursache ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen, die aktuell laufen.

***
Polizei Saarbrücken

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion