Salem – Arbeitsunfall: 400 Kilogramm schwere Schalungsplatte auf Arbeiter gestürzt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -Salem (BW) – Arbeitsunfall: Mit schweren Verletzungen musste ein 59-jähriger Arbeiter am Montagabend gegen 16.50 Uhr nach einem Unfall auf einer Großbaustelle in Mimmenhausen vom Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Friedrichshafen gebracht werden.

Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, hatte sich eine etwa 400 Kilogramm schwere Schalungsplatte beim Anheben mit einem Kran aus bislang unbekannter Ursache aus den Schalungshaken gelöst und war umgekippt. Dabei traf sie den 59-Jährigen im Rückenbereich.

Ob die Schalungshaken eventuell nicht ordnungsgemäß an der schweren Platte angebracht waren, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben.

OTS: Polizeipräsidium Konstanz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion