Schwabach – Corona-Aktuell 24.04.2021: Corona-Maßnahmen in Schwabach aufgrund der so genannten „Bundesnotbremse“

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - CoronavirusSchwabach (BY) – Aufgrund der seit 24. April in Bayern gültigen sogenannten „Bundesnotbremse“ gelten in Schwabach folgende Regelungen:

– Weite Teile des Einzelhandels dürfen ab Sonntag, 25. April, nur noch „Click & Collect“ anbieten. Das Abholen ist ohne vorherigen Test möglich. Grund ist, dass die 7-Tage-Inzidenz von 150 zwischen 20. und 22. April
überschritten wurde. Online-Angebote des Schwabacher Einzelhandels, der Gastronomie und Dienstleister finden sich auf
www.schwabach-bringts.de

– Kundinnen und Kunden müssen bei Friseuren und Fußpflege einen maximal 24 Stunden zurückliegenden PCR-Test, Antigen-Schnelltest oder Selbsttest unter Aufsicht) vorweisen. Darüber hinaus besteht auch für das Personal
eine FFP2-Maskenpflicht.

– Damit Lockerungen eintreten können, muss die 7-Tage-Inzidenz laut Robert-Koch-Institut von 150 (für den Einzelhandel) oder 100 (für alle weiteren Maßnahmen) an mindestens fünf Tagen in Folge unterschritten werden.
Die Maßnahmen gelten dann ab dem übernächsten Tag. Das gilt künftig auch für Regelungen an Schulen und in der Kinderbetreuung. Die bisher jeweils Freitags erfolgende Bekanntmachung entfällt daher.

– Eine wechselseitige unentgeltliche Kinderbetreuung in festen Betreuungsgemeinschaften ohne Rücksicht auf die Zahl der beteiligten Haushalte ist nicht mehr möglich.

– Alle weiteren Regeln wie die nächtliche Ausgangssperre von 22 bis 5 Uhr, Kontaktbeschränkungen sowie die Regeln für Schulen und Kinderbetreuung bleiben bestehen.

***
Stadt Schwabach
Jürgen Ramspeck

Das sollte man gelesen haben ...

Meiningen - Abgehauen: Fußgängerin in der Bernhardstraße vom Auto erfasst - Zeugen gesucht
Presseschau - Rheinische Post: Nach wochenlangem Chaos am Airport Düsseldorf: Flughäfen wollen Sicherheitskontrollen selbst managen
Koblenz - Umwelt-Hinweis: Robinie auf Hauptfriedhof wird gefällt
Koblenz - Umwelt: Wer macht mit beim Dreck-weg-Tag am 14. März?
L 482 / Niedersachsen - Verkehr: Radweg Sibbesse ist Teil des Radwegeprogramm 2019/2020: Vorarbeiten beginnen ab 30. März
Niedersachsen - Gebührenfreier Kindergarten finanziell abgesichert: Land überweist am 1. August 2018 63,2 Millionen Euro an Träger
Wirtschaft - Bautätigkeit zieht zum Ende des Sommers an - Arbeitsvolumen nimmt im August weiter zu
Koblenz - Hinweis zu Fronleichnam: Nachverlegung der Leerung der Restabfalltonnen
Kaiserslautern - Corona-Aktuell 06.08.2021: Schärfere Corona-Maßnahmen ab Sonntag
Püttlingen - Unfallflucht nach Parkrempler auf dem Senftenberger Platz
Straßenhaus - Nicht gut ÜBERLEGT: Mann fährt unter Drogeneinfluss zur Polizei, um dort eine Verlustanzeige zu erstatten
Hamm-Heessen - Brand in einer Tankstelle an der Ahlener Straße mit zwei Verletzten
Saarbrücken - Hinweis: Landeshauptstadt sichert ab 25. Februar Hang in der Straße „Im Brühl“ in Brebach-Fechingen
Syke - Verkehrsunfallflucht am Bahnhof
Hamburg - Gesellschaft: Eine Stadt für alle Generationen - 120 Teilnehmende konferierten zum Thema „Wohnen im Alter“
Stadt Braunschweig - Aktueller Hinweis: Ratssitzung morgen in der Stadthalle