Speyer – Abschluss „LESESOMMER Rheinland-Pfalz“ – Onlinepreisziehung live aus der Stadtbibliothek Speyer

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Speyer-RLP-Speyer – Beim diesjährigen LESESOMMER Rheinland-Pfalz für Kinder und Jugendliche von sechs bis 16 Jahren haben sich in der Stadtbibliothek Speyer 60 Kinder und Jugendliche angemeldet. Im Zeitraum vom 22. Juni bis 22. August wurde fleißig geschmökert und Bücher bewertet. Im Durchschnitt haben die Teilnehmenden 3,6 Bücher gelesen.

Alternativ zur coronabedingt ausfallenden Abschlussfeier des LESESOMMERS werden in diesem Jahr die schönsten eingereichten Bilder und Buchbewertungen prämiert. Das Tolle daran: Welche Bilder und Bewertungen gewonnen haben, kann am Freitag, 28. August 2020 um 16.30 Uhr auf der Facebook-Seite der Bibliothek live mitverfolgt werden. Die Ermittlung der Sieger*innen erfolgt durch Bürgermeisterin Monika Kabs, die erste Vorsitzende des Fördervereins „Freunde der Stadtbibliothek e.V.“ Bettina Gersch sowie Leitungsmitglied der Stadtbibliothek Kerstin Bürger. Prämiert wird in drei Kategorien: Online-Buchtipp, Buchcheck und Bilder. In den Kategorien selbst wird es jeweils drei Gewinner*innen geben.

Die prämierten Beiträge werden anschließend anonymisiert auf der Facebook- und Instagram-Seite der Stadtbibliothek Speyer geteilt. Die Gewinner*innen werden entsprechend informiert und können ihren Gewinn während der Öffnungszeiten abholen.

Wie im letzten Jahr gibt es bei erfolgreicher LESESOMMER-Teilnahme (mindestens drei gelesene Bücher) eine Urkunde. Zudem nehmen alle Kinder und Jugendliche, die sich am LESESOMMER beteiligt haben, automatisch am landesweiten Gewinnspiel teil. Der Hauptgewinn ist ein Gutschein für einen zweitägigen Aufenthalt für vier Personen im Europapark Rust.

URL Facebook: https://www.facebook.com/stadtbibliothek.speyer

Ansprechpartnerinnen für Rückfragen:
Lea Zander und Kerstin Bürger
Tel.: 06232/141388 oder 141383
E-Mail: lea.zander@stadt-speyer.de
oder kerstin.buerger@stadt-speyer.de

***

Stadtverwaltung Speyer
Maximilianstraße 100
67346 Speyer

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion