Stuttgart -Mitte: Raub nach Drogenhandel in der Hirschstraße – Zeugen gesucht

Nachrichten-aus-Stuttgart-BW-Stuttgart –Mitte: Ein 20 Jahre alter Mann ist am frühen Sonntagmorgen (15.09.2019) gegen 03.30 Uhr in der Hirschstraße beraubt worden.

Der 20-Jährige begab sich mit einem Mann in die Toilette einer Gaststätte, um Drogen zu erwerben. Dort wurde er nach Streitigkeiten um die Modalitäten niedergeschlagen und ihm am Boden liegend sein Kopfhörer sowie 100 Euro Bargeld geraubt.

Der dunkelhäutige Täter war circa 170 Zentimeter groß, trug einen roten Pullover mit weißer Aufschrift, Jeans sowie eine schwarze Basecap. Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion